ARBEITSRECHT

Arbeitsrecht folgt eigenen Gesetzen.
Kennen Sie diese wirklich selber?

Aktuell um sich greifende Veränderungen am Arbeitsmarkt veranlassen die Betriebe täglich zu Personalentscheidungen.
Sind Sie auch davon betroffen? Wir helfen unserer Kundschaft kurzfristig und bedarfsorientiert, ob mit oder ohne Rechtsschutzversicherung

Unsere Arbeit kostet Geld. Bringt Ihnen aber was! Denn: Sie können sich auf uns verlassen!

Mathias Griesbach ist Rechtsanwalt mit zusätzlicher Qualifikation „Fachanwalt für Arbeitsrecht“

Arbeitsrecht

Ich biete Ihnen (z.B.):

  • Entfristungsklagen
  • (Arbeits)Vertragsprüfung und Erstellung von Arbeitsverträgen
  • Geschäftsführerverträge
  • Chefarztverträge
  • Ihre Rechte gemäß AGG
  • Entfernen unberechtigter Abmahnungen
  • Ihre Rechte bei Mutterschutz/Elternzeit
  • Hilfe bei Schikane und Mobbing
  • Fortbildungsvereinbarungen
  • Kündigungsschutzklagen
  • Abfindungen
  • Aufhebungsverträge
  • Arbeitszeitmodelle
  • Prozessvertretung
  • Lohnklagen
  • Beratung bei Stellenbewerbungen
  • Unterstützung bei Betriebsratstätigkeit
  • Schulung von Betriebsräten
  • Hilfe bei Betriebsratswahlen
  • tarifliche Rechte der Arbeitnehmer …

Meine Kanzlei ist spezialisiert auf Arbeitsrecht.

Sehr viele meiner Mandanten sind Apotheker oder Ärzte. Jedoch nicht nur für diese Berufsgruppe, sondern egal, ob Sie Fabrikant oder Arbeiter, Student oder Geschäftsführer sind, egal ob Sie als Handwerker, Angestellter, verbeamtet oder im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, ich bearbeite für Sie jederzeit gerne z.B. folgende Aufträge (Auswahl):

  • Genügt Ihr Arbeitsvertrag, den Sie als Arbeitgeber ständig verwenden, eigentlich der neuesten Rechtsprechung? Was, wenn nicht?
  • Sie haben als Arbeitnehmer eine Abmahnung erhalten, und Sie wollen sich dagegen wehren . . .
  • Sie möchten als Arbeitgeber eine Abmahnung erteilen – machen Sie keine Fehler dabei!
  • Sie müssen als Arbeitgeber jemanden entlassen. Was müssen Sie vorher beachten?
  • Sie haben als Arbeitnehmer eine Kündigung erhalten, und wollen dagegen klagen

Darüber hinaus können in einem Arbeitsverhältnis „tausend“ weitere Sachen passieren: Ihre Fragen, z.B. zum Schwerbehindertenrecht, zu Mutterschutz und Elternzeit, zu Schadensersatz wegen Mobbing, zu Lohn und Gehalt, zu befristeten Arbeitsverhältnissen, Auslöse, Abfindungen, Aufhebungsverträgen oder zur Wirksamkeit von Fortbildungsvereinbarungen, zu Massenentlassung, Tarifrecht, zu Betriebsratstätigkeit und vieles mehr – beantworte ich Ihnen sehr gerne.

Im Streitfalle vertrete ich Ihre Interessen für Sie vor Gericht. Bundesweit.

Vertrauen Sie nicht irgendwelchen Mustertexten aus Büchern oder dem Internet. Fragen Sie einen Fachmann!

Ich empfange Sie zu Besprechungen natürlich sehr gerne in meiner Kanzlei. Falls Sie aber die Anreise zu uns nach Hohenmölsen scheuen, treffe ich Sie in geeigneten Fällen auch z.B. zu einem Arbeitsfrühstück in einem Hotel bei Ihnen am Ort. Oder ich besuche Sie, wenn Sie Arbeitgeber sind, in Ihrem Betrieb. Dabei kann ich Sie in Ihrer Umgebung kennen lernen.

Damit ich Ihnen stets die für Sie beste Lösung anbieten kann.